EN DE TR mm Promotion @ Facebook
05.03.2019
08.08.2018
20.06.2018
18.04.2017
26.01.2015
30.09.2014
04.06.2014
12.05.2014
22.11.2013
14.08.2013
25.06.2013
10.05.2013
09.02.2013
19.12.2009
30.11.2007
20.05.2007
23.10.2005

Mit Dräger nach Ost-Europa

Dräger-Safety-Roadshow mit dem „mm Container V2“ geht weiter
Die Dräger-Safety-Roadshow ist wieder on Tour. Nach einer kurzen Pause im Winter befindet sich unser „mm Container V2“ nach dem Kick-off am Dräger-Firmensitz in Lübeck nun bereits in Griechenland. In den kommenden Monaten steuert der Truck weitere Händler und Endkunden des Anbieters von Sicherheitstechnik in der Türkei, Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien, Ungarn, Slowakei und der Tschechischen Republik an. Diejenigen, die der Truck ansteuert, können sich jetzt schon auf ein breites Spektrum der neuesten Produkte des Unternehmens freuen.

In den kalten Tagen, in denen die Tour pausierte, waren wir fleißig und haben dem von uns entwickelten Sondercontainer „mm Container V2“ einem kleinen „Frühjahrsputz“ unterzogen. Dabei wurde unter anderem der Innenraum an die neuesten Dräger-Entwicklungen angepasst und spezielle Möbel für die Ausstellungsstücke angefertigt. Wie gehabt besitzt das im Unternehmens-CI folierte Fahrzeug dank der automatisch ausfahrenden Hydraulikstützen zwei Ebenen und Bereiche. Genug Platz um unter anderem Atemschutzausrüstungen, Alkohol- und Drogenmessgeräte sowie Produkte aus den Bereichen Dräger-Services und „Gas Detection“ zu präsentieren.
Hierfür stehen dem Dräger-Tour-Team im unteren Showroom rund 40 Quadratmeter Grundfläche zur Verfügung. Der obere, rund 30 Quadratmeter große, Bereich dient als Schulungsraum für bis zu 25 Personen.

Nach der Sommerpause wird die Tour im mittleren Osten weitergeführt. Im kommenden Jahr ist der Sprung über den Atlantik, nach Amerika, geplant. Alles in allem wird die Tour bis in das Jahr 2019 hinein laufen. Den „Dauerbrenner“ haben wir von Beginn geplant und konzipiert. Wir verantworten den Container- und Innenausbau, das Routing, das Roadshow-Management sowie die Erstellung eines Tour-Videos und passen alles flexibel den aktuellsten Gegebenheiten an.